Nachhaltigkeit

Klimaschutz

Klimaschutz steht bei uns ganz oben auf der Prioritätenliste. Aus diesem Grunde bekennt sich KAPAG seit 2013 zum Programm der Energie-Agentur der Wirtschaft, welches eine Verringerung der CO2-Emissionen sowie Energieeinsparungen freiwillig vorschreibt.

Heute verwenden wir fast ausschliesslich erneuerbare Energien. Einzige Ausnahme stellt eine Erdgasreserve dar, auf die im Notfall oder bei Unterhaltsarbeiten an der Holzschnitzelanlage zurückgegriffen wird.

Die hochmoderne und mit Filtersystemen ausgestattete Holzschnitzelheizung verbrennt zur Energiegewinnung Altpaletten, die lokal ansässige Kunden und Geschäftspartner bei uns entsorgen. Damit gewinnen wir aus Biomasse die Prozesswärme und die Beheizung für die Produktionshallen und sparen jährlich 400‘000 l Heizöl ein.

Auch unseren Strombedarf beziehen wir zu 100 % aus den erneuerbaren Energien Wind- und Wasserkraft.