News

Papier und Karton faszinieren an der Independent Paper Show

Am 13. Juni fand im Genfer Bâtiment des Forces Motrices die zweite Independent Paper Show statt. Fast 500 Besucher aus der kreativen Scene entdeckten, befühlten und bestaunten die unendliche Fülle an Papier- und Kartonprodukten.

Der Event wurde durch das Atelier für Siebdruck Lorenz Boegli, die BUBU AG und die Sonderegger AG organisiert. 20 Aussteller aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Italien und Japan zelebrierten mit Ihren aussergewöhnlichen Produkten und Knowhow den Werkstoff Papier.

Die Show fand in dem historischen Bâtiment des Forces Motrices statt, ein ab 1883 gebautes Wasserkraftwerk, das die Stadt Genf mit Trink-und Druckwasser versorgte. Papierwellen aus wunderbaren Blau- und Grüntönen, die die Kraft des Wassers darstellten, durchzogen das ganze Gebäude und machten seinem Namen alle Ehre.

Zugang zur Independent Paper Show war nur auf Einladung möglich. Die Show öffnete um 14.00 Uhr seine Tore und war bis zu seinem Ende um 22.00 Uhr von der kreativen Scene gut besucht. Die knapp 500 Besucher begeisterten sich lautstark für die bemerkenswerte Vielzahl an Papier- und Kartonprodukten.

Die Independent Paper Show ist ein Muss für alle, die mit der Materie Papier und oder Karton bereits zu tun haben oder zukünftig in diese Welt eintauchen möchten, um ihrer Marke Wertigkeit, Authentizität sowie Individualität zu verleihen. Ganz abgesehen von der Inspiration, die die Marke durch den Einsatz von diesem nachhaltigen und haptischen Material beim Kunden hinterlässt.

Es stellten aus: Antalis, Arjo Wiggins, BUBU, Cordenons, Fedrigoni, Fischer Papier, GF Smith, Hinderer + Mühlich, James Cropper, KAPAG Karton + Papier AG, Künzli Papier, Kurz, Lana Paper, Lorenz Boegli, Papeteries de Montségur, Peyer, Sonderegger, Takeo, Thibierge & Comar, Winter & Company AG.